GASTFAMILIE WERDEN

Zur Realisierung des kinder-aufenthalts sind wir auf Hilfe von Gastfamilien angewiesen.

Sie dürfen sich bereits jetzt anmelden und zeigen, dass sie Interesse haben, im kommenden Jahr 2020 Gastfamilie zu sein. Wir werden zu gegebener Zeit auf Sie zukommen. Danke!

 
 
 
 

WIssenswertes

 

Gastkinder

Die jungen Gäste sind zwischen 8 und 14 Jahre alt. Mädchen und Jungen je nach Gesungheits-Zustand gemischt. Wir können daher leider nicht immer allen Wünsche nach Jungs / Mädchen und Anzahle Kindern nachkommen.

Gastfamilien

Die Gastfamilien nehmen sich während vier Wochen die Zeit, den Kindern ein liebevolles Zuhause zu bieten.

Es sind nicht zwingend Familien mit Kindern, auch Ehepaare mit erwachsenen Kindern oder ohne Kinder dürfen sich gerne bei uns melden.

Zu Hause während der Woche oft bei der «Babuschka» (Grossmutter), sie schätzen darum auch das Zusammensein mit älteren Menschen.

Programmtage

An drei Tagen (Montag, Mittwoch, Freitag) pro Woche gibt es ein Programm für die ganze Gruppe.

Die Kinder werden am Morgen bei der Gastfamilie abgeholt und am späten Nachmittag wieder zurückgebracht. 

Sie werden zur Freude und Erholung der Kinder durchgeführt, aber auch zur Entlastung der Gastfamilien und zum Verhindern von Heimweh.

Die Teilnahme der Kinder an den organisierten Programmtagen ist obligatorisch.

 

Freizeit

Die Programmfreien Tage - Dienstag, Donnerstag sowie Samstag und Sonntag verbringen die Gastkinder bei den Familien. Oft verabreden sich Gastfamilien damit die befreundeten Kinder zusammen spielen können. Die Gastfamilien haben dann die Gelegenheit sich auszutauschen.


 

Versicherung

Für die Zeit des Kinderaufenthaltes werden jeweils Versicherungen abgeschlossen: Krankheit, Unfall und Haftpflicht.


 
 

Kleiderbörse

Zu Beginn des Kinderaufenthaltes bieten wir an einem Tag eine Kleiderbörse an. Dort haben die Gastkinder die Möglichkeit, sich Kleider auszusuchen, die sie selbstverständlich auch mit nach Hause nehmen dürfen.




 

Gasteltern + Verein

Die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstandsteam «Tschernobylhilfe Hardwald» ist äusserst wichtig. Das Team ist verantwortlich für die gesamte Organisation.

 
 

Verständigung

Die Kinder lernen Deutsch oder Englisch in der Schule. Sie sind aber erst am Anfang. Daher freuen sie sich auch über jedes russische Wort.

Die Gastfamilien erhalten ein kleines Sprachbüchlein mit den wichtigsten Sätzen auf Deutsch und Russisch aus den Bereichen Familie, Geld, Gesundheit und Wohlbefinden.

 

Notfälle

Für die Zeit des Kinderaufenthaltes hat der Verein ein «Nothandy» für Bedarfsfälle eingerichtet.

Scheuen sie nicht in schwierigen Situationen die Dolmetscher zu kontaktieren.

 
Tschernobyl-gastfamilie-senn.jpg
tschernobly verein hardwald.jpg
 

Helfen Sie mit, den Kindern eine unvergessliche Zeit in der Schweiz zu ermöglichen!

Wir freuen uns, wenn Sie sich angesprochen fühlen und Ihr Interesse geweckt wurde.

Wenn Sie sich vorstellen können, diese spannende wie liebevolle Aufgabe zu übernehmen und einem oder zwei Kindern ein liebevolles Zuhause auf Zeit anbieten können, melden Sie sich bitte bei uns!

 
 

Als Gasteltern anmelden

Bitte füllen sie bei Interesse das Formular aus damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.

Gerne beantworten wir Ihnen auch persönlich weitere Fragen.
Gerne können Sie sich an ein Vorstandsmitglied wenden.

Vorname / Name *
Vorname / Name
Geben Sie uns mindestens eine Festnetz- oder Handynummer an (besser: beides)